www.Rikschareise.de.ms
Seite 2

Auf dem Bild hier ist Eine Burg zu Sehen als ich in Östereich
von Wels nach Bad Ausee Fuhr. Auf dem nächsten Bild ist die Rikscha
zu Sehen als ich von Reichramig in Österreich nach Großramig Zog,
weil die Reifen etwas Lediert waren.

Hier kann man Sehen wie sehr mich dieser Dumme
Zwischenfall aus die Fassung brachte. Bei Bad Ischl.
Auf dem Folgendem Bild hat es als ich in Bad Aussee war in dem
Internetcaffe, bei dem Franz und seiner Frau. Dort wurde ich sehr offen
und Gut Behandelt und Auf, und Angrenommen.
Ich habe einige Kaffees Getruncken aber sie haben nichts Gekostet.

Das war es was ich gut Fand, und mit der Hilfe der
Schlossbergbäckerei war es mir Möglich.
Ich wollte die Kinder in der Vorweihnachtszeit Beschencken.
Natürlich nur mit kleinigkeiten,
die ich von der Bäckerei zur Verfügung Gestellt Bekam.
Das andere Bild, darauf ist zu Sehen der Fotoladen in Graz
der mir die Bilder etwas nachlies.

Hier sieht man das ich anfänglich noch nicht mit dem Geben Zurecht kam.
Doch nur wenige Cm weiter hat es Geklapt.

Hier auf diesen Bildern ist es wie im Leben auch, in meinem,
nur das ich hier tat als sei ich kein Weinachtsmann.
Alle glaubten das nicht es waren Kinder die mir Sagten ob ich
der Echte Weihnachtsmann seie, wegen meines Bartes.
Ich Sagte das ich nur die Aushilfe dessen sei.

Hier ist noch einmal das Internetcaffe in Badausee zu Sehen dessen
Bewirtschaftung ich so Dankbar bin. Dem Franz und seiner Christa,
auch habe ich hier Jungen Mann Kennengelernt der mich mit einem
Trasporter mit der Rikscha nach Graz Fuhr.
In der Pension seiner Mutter durfte ich mehrere Nächte Schlafen.
Daneben zu Sehen das Fahrradgeschäft Friedel die mir Helfen wollten
es aber nicht Konnten, der Dimension der Rikscha wegen.

Zu Sehen noch einmal die Schlossbergbäckerei.
In Graz eine Schöne Stadt sicherlich auch ihres Tiefen Glaubens wegen.
Mit dem Fahrstuhl neben der Mariensäule kann man hinauffahren und
der Maria in die Augen Sehen

1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6   |   7